Umgestaltung eines privaten Schwimmbads

Startseite / / Umgestaltung eines privaten Schwimmbads

Umgestaltung eines privaten Schwimmbads

Die eine Idee war, die Raumbegrenzungen verschwinden zu lassen, indem Wände und Decke über weiche Rundungen ineinander gleiten. Die andere, die Belegung dieser Flächen mit über 500 verschieden großen, aufgeklebten und eingespachtelten Spiegeln. Die Reflexionen des Wassers, der Mosaiksteine, der Spiegel untereinander, in den verschiedenen Lichtstimmungen und Winkeln zueinander, liefern in Kombination mit verschiedenen Lichtquellen die unterschiedlichsten optischen Resultate.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen