Lackiererei, Hohenbrunn

Startseite / / / Lackiererei, Hohenbrunn

Lackiererei, Hohenbrunn

Im Farbenrausch einer Lackiererei: 1992 stand für die Lackiererei ein eigener neuer Anbau für das Büro und die Mitarbeiter an. Außer einer komprimiert funktionalen Raumnutzung innerhalb einer trapezförmigen Grundfläche, ließ die Berufsehre des Meisters es sich nicht nehmen, alles im neuen Farb-konzept zu lackieren. Lochblechpaneele mit orangen Halterungen, Ablagefächer, Drucker, Telefone und Tesaroller, vor nichts wurde lackiertechnisch Halt gemacht. Die Schrägen der Trapezform tauchen auch überall auf: Bei den Regalen, Schränken, Tischplatten, samt dem Firmenschild mit der einseitig seitenverkehrten „2“ – als Muster-Unterbrecher und Aha-Erlebnis.