8 Leistungsphasen

Startseite / Wie wir arbeiten / 8 Leistungsphasen

DIE 8 LEISTUNGSPHASEN DER HOAI*  – VON UNS NEU UND VERSTÄNDLICH ERKLÄRT

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ist ein gesetzliches Regelwerk zur Bestimmung der Honorare. Es gilt aktuell die neueste Version vom August 2013. Sie ist ab gewissen anrechenbaren Kosten für die verschiedenen Ingenieurberufe anzuwenden, die mit baulichen Maßnahmen zu tun haben.

Um ein Honorar im Bereich Gebäude oder Innenräume zu berechnen müssen verschiedene Bausteine zusammen- gestellt werden. Diese sind:

Die Leistungsphasen: Eigentlich gibt es neun Leistungsphasen in der HOAI, doch die neunte Leistungsphase erfolgt erst einige Jahre nach der Fertigstellung der Baumaßnahme in Form einer Überprüfung der Gewährleistungen vor deren Ablauf. In der Regel wird diese Phase nicht mit beauftragt und auch häufig vom Auftraggeber selbst geleistet. Daher gehen wir von acht Leistungsphasen aus.

Die anrechenbaren Baukosten: Sie werden zunächst anhand einer Kostenschätzung, später einer Kostenberechnung ermittelt und sind die Basis für die Honorarermittlung. Es kann auch sein, dass anrechenbare Bausubstanz, die mit zu verarbeiten ist, mit berücksichtigt werden muss.

Die Honorarzone: Sie wird mittels einer Objektliste zugeordnet. Im Bereich der Kinoplanung ist in der Regel von Zone IV manchmal auch Zone V auszugehen.

Der Honorarsatz: Er wird meist als unterer, oberer oder mittlerer Satz eingestuft, je nach Zuordnung innerhalb des Leistungsanspruchs der Honorarzone. Aber auch Viertel- oder Dreiviertel-Sätze können vereinbart werden.

Der Honorarzuschlag: Er fällt bei Umbau oder Modernisierungen an, also Aufgaben, die von vornherein kniffliger sind als z. B. ein Neubau. Bei durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad geht die HOAI von 20 % Zuschlag auf das Honorar aus.

Die Nebenkosten: Sie können nach Aufwand / Nachweis oder pauschal vereinbart werden, oder in Kombination und betreffen z.B. CAD-, Drucker-, Kopier-, Scankosten, Telefon, Email, Datenträger, Fahrt-, Übernachtungskosten usw..

Die Umsatzsteuer: Sie ist gesetzlich vorgeschrieben, liegt derzeit bei 19 % und wird auf Honorar und Nebenkosten angewandt.

Im Folgenden erklären wir was in den einzelnen Leistungsphasen von uns gemacht wird bzw. zusätzlich gemacht werden kann.

*HOAI 2013 = Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Leistungsphase 1

Grundlagenermittlung

Leistungsphase 2

Vorplanung

Leistungsphase 3

Entwurfsplanung

Leistungsphase 4

Genehmigungsplanung

Leistungsphase 5

Werk- / Ausführungsplanung

Leistungsphase 6

Vorbereitung
der Vergabe

Leistungsphase 7

Mitwirkung bei
der Vergabe

Leistungsphase 8

Objektbetreuung / Bauleitung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen